NUTZEN UND EINSATZGEBIETE VON COACHING SIND VIELFÄLTIG!

 

Coaching kann ein junges Arbeitsteam bei der Rollenfindung unterstützen,

erfahrene Führungskräfte auf die Übernahme neuer Funktionen vorbereiten oder den

strukturellen Wandel eines Betriebes begleiten.

 

Wenn Sie in ein neues Arbeitsfeld wechseln, ...

... hilft Coaching beim Einstieg und unterstützt Sie bei Ihrer Karriereplanung.

 

Wenn Sie produktiver und gelassener leiten wollen, ...

... unterstützt Coaching Sie bei der effektiven Wahrnehmung ihrer Führungsrolle.

 

Wenn in Ihrem Büro mehr übereinander als miteinander geredet wird ...

... trägt Coaching zur besseren Kommunikation am Arbeitsplatz bei.

 

Wenn Ihre Mitarbeiter/innen mit sozialen Konflikten intensiver beschäftigt sind als mit den eigentlichen Herausforderungen ...

... hilft Coaching, Spannungen aufzulösen und die Energien wieder auf die beruflichen Aufgaben zu orientieren.

 

Wenn Ihre Strukturen nicht mehr den Herausforderungen des Marktes entsprechen ...

... nützt Coaching, professionelle Kundenorientierung zu entwickeln.

 

Wenn Sie neue Handlungsperspektiven entwickeln wollen...

... liefert Coaching wichtige Impulse bei der Erweiterung der Wahrnehmungsfähigkeit und Persönlichkeitsentwicklung.

 

Wenn Sie mit den Ergebnissen Ihrer Arbeit nicht zufrieden sind ...

... fördert Coaching die Verbesserung Ihrer fachlichen Arbeitsqualität.

 

Wenn Veränderungen und Wandel an der Tagesordnung sind ...

... gibt Coaching die nötige Stabilität durch die Moderation schwieriger Kommunikations- und Umstrukturierungsprozesse.

 

Methoden: Die Coaching Methoden reichen vom "einfachen Gespräch", über fragend-moderierende Verfahren, bis zu stärker handlungs- und erlebnisorientierten Methoden.

Verfahren, wie Imaginationsübungen, Rollenspiele, Psychodrama, Sprachspiele, Experimente, Verhaltenstraining, Projektarbeit "Learning on the job" und der Arbeit mit speziellen Coachingmaterialien. Wenn notwendig, werden auch konfrontativen Verfahren eingesetzt um den Coachee oder das Team in Bewegung zu bringen. Der Fokus liegt jederzeit auf der Erhaltung und Steigerung der Arbeitsfähigkeit des Coachees oder des Teams und dem Sicherstellen einer produktiven Zusammenarbeit im Rahmen des Coachingprozesses.

 

Informationsgespräch: Vertrauensbasis - Klärung der Erwartungen und Vorstellung des Klienten vom Coaching. Was möchten Sie oder Ihr Team mit dem Coaching erreichen? Was soll nach dem Prozess anders oder besser sein? Mögliche Themen für das Coaching werden spezifiziert sowie die Wünsche an den Arbeitsstil und die Prozessgestaltung. 

 

Umfassende Informationen zu den Coaching Konzepten erhalten Sie gerne in einem persönlichen Gespräch. Bitte nehmen Sie mit uns Kontakt auf.

Telefon +49 69  920 390 71 oder nutzen Sie unser Kontaktformular

 

zurück zur Startseite

Kontakt

Sabine Gregori

info@gregori-training.de

 

069 920 390 71

 

Nutzen Sie auch gerne unser Kontaktformular.

 

069 920 390 71
Sabine Gregori
TEAM-CHECK.pdf
PDF-Dokument [109.2 KB]
TEST - FIT FOR TEAMLEADING.pdf
PDF-Dokument [756.9 KB]
TEAM-MANAGEMENT-SYSTEM nach Margerison/McCann

Aktuelles

TEAM-AKKU

Wie Sie gemeinsam Kraft tanken, neue Ideen kreieren und mit Freude und Engagement Ihre kommenden Herausforderungen meistern - erfahren Sie mehr...

 

Sabine Gregori Managementberatung & Training


Druckversion Druckversion | Sitemap Diese Seite weiterempfehlen Diese Seite weiterempfehlen
© Managementberatung und -training


Anrufen

E-Mail

Anfahrt